Beiträge in der Kategorie ‘Wahlkampf’

Ein grandioser Wahlerfolg

27. September 2009

yeaahh

Wir konnten die Wählerinnen und Wähler von unseren Positionen überzeugen: DIE LINKE ist eine der Wahlsiegerinnen dieses Abends.

Bei der Bundestagswahl erreicht DIE LINKE 11,9% und wird mit 76 Abgeordneten im neuen Bundestag vertreten sein.

Bei der Landtagswahl kam die DIE LINKE auf einen Stimmanteil von 6,0% und wird erstmal mit 5 – 6 Abgeordneten im schleswig-holsteinischen Landtag vertreten sein.

Wählen gehen – DIE LINKE stark machen!

26. September 2009

Doppelt hält besser! Beide Stimmen für DIE LINKE!


Gebe bei der Bundestagswahl beide Stimmen der LINKEN, damit

  • das Land sozial gerechter wird,
  • unsere Grundrechte geschützt werden,
  • der Sozialabbau gestoppt wird,
  • von unserem Land Frieden ausgeht, der Krieg beendet wird,
  • um den Mächtigen zu zeigen, dass wir uns nicht mehr länger verarschen lassen!



Gebe bei der Landtagswahl beide Stimmen der LINKEN, damit

  • endlich etwas gegen Armut und Arbeitslosigkeit in Schleswig-Holstein unternommen wird,
  • mehr für Kinder, Familien und Alleinerziehende getan wird,
  • mit dem Bildungsdesaster aufgeräumt wird und Studiengebühren verhindert werden,
  • aufgeklärt wird, wo die Milliarden Euro aus unseren Steuergeldern für die HSH-Nordbank geblieben sind!



Es ist Zeit für DIE LINKE!

Je stärker DIE LINKE, desto sozialer das Land!

Auf Tour mit Dorotheé Menzner

16. September 2009

Dorotheé MenznerMit dem großen roten Wahlkampfbus und der verkehrspolitischen Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Dorotheé Menzner, im Gepäck ging es heute auf Tour durch den Kreis.

Erste Station war der Schiffbrückenplatz in Rendsburg, wo wir fleißig Material verteilten und mit den Menschen sprachen. Das Interesse war groß.

Besonders schön fand ich die Unterhaltung mit zwei Rendsburgerinnen, die das Gespräch erst mit Vorbehalten in Richtung DDR-Vergangenheit begannen, nach einer längeren Diskussion über die  Mißstände im Land aber ernsthaft ins grübeln kamen, ob eine Stimme für DIE LINKE nicht doch das richtige wäre. Später konnte -langsam wird das fast zur Routine- ein neues Mitglied geworben werden.

Auch bei unserer zweiten Station, dem Rathausmarkt in Eckernförde, gab es viele gute Gespräche.  Tatsächlich wollte ein Passant unbedingt ein Autogramm von Dorotheé habe – natürlich wurde auch dieser Wunsch erfüllt.  Ein wirklich gelungener Tag!

Schnarch…

13. September 2009

Steinmeier & MerkelHeute Abend war es also soweit….das große Duell….

….welches sich netter kleiner Plausch zwischen der Kanzlerin und dem zukünftigen Vizekanzler entpuppte. Langweilig!

Zerstörung von Wahlplakaten

11. September 2009

zerstoerte_wahlplakateOffenbar beschädigen Aktivisten anderer Parteien mutwillig Plakate der LINKEN – zumindest liegen entsprechende Zeugenaussagen vor.  Ist dies die nackte Angst vor dem Einzug der LINKEN in den Landtag von Schleswig-Holstein? Wahrscheinlich. Zumindest ist so ein Verhalten ganz schlechter politischer Stil. Auch mich juckt es in den Fingern, wenn ich an einem der inzwischen omnipräsenten Merkel- oder Westerwelle-Portraits vorbeigehe, wenn ein durch konkretes Handeln längst widerlegter Spruch auf einem SPD-Plakat zu sehen ist oder die Grünen „Jobs, Jobs, Jobs“ versprechen: Trotzdem lasse ich die Hände in der Hosentasche, reiße diese Plakate nicht von der nächsten Laterne.

Der Vorsitzende des Kreisverbandes Kiel, Heinz Wieser, hat zu diesem Thema einen offenen Brief an die anderen Parteien geschrieben. Ich kann dem nur zustimmen: Der Kreisverband Rendsburg-Eckernförde wird im Fall des Falles genauso handeln.

Update: In Rieseby und Kosel sind wohl alle Wahlplakate der LINKEN mit schwarzer Farbe übermalt worden. Auch nicht schlecht. Nützt aber alles nichts: Wir werden neue Plakate aufhängen!